Kritikerlob für Justin Brown für Brittens ‚Peter Grimes‘ am Badisches Staatstheater Karlsruhe

„Entscheidenden Anteil am Gelingen des Abends hatte, neben dem groβartigen Karlsruher Chor, nicht zuletzt die unter Justin Brown sich selbst übertreffende Badische Staatskapelle. Dass Britten für den alle Mitwirkenden befeuernden Brown Herzenssache ist, war in jedem Takt zu hören. Brown gelang dabei das Kunststück, die Härte und herbe Schönheit von Brittens polystilistischer Partitur, ihre eruptiven Ausbrüche wie meditativen Momente gleichermaβen heraus zu modellieren, aber auch ihre sarkastisch verfremdete Folklore etwa in der Barmusik oder in den Shanties gestisch zu akzentuieren und bruchlos in den Ablauf des Ganzen einzubetten. Musikalischer Höhepunkt war die … Continue Reading

Kritikerlob für Justin Brown für Bruckners Neunte mit der Badisches Staatskapelle Karlsruhe

„Justin Brown dirigierte einen spannungsgeladenen und hoch dramatischen Bruckner in fleiβenden Zeitmaβen, der fern von pseudoreligiöser Weihe die gewaltigen sinfonischen Eruptionen der Musik freisetzte. Er bot eine sehr detailgenaue Durchdringung der Partitur, bei der sets die wesentlichen Stimmen und Stellen optimal zur Geltung kamen.” – Karl Georg Berg, Die Rheinpfalz, 19.7.13

Der Ring Des Nibelungen

Das STAATSTHEATER KARLSRUHE erweist dem Komponisten Richard Wagner anlässlich seines 200. Geburtstags nach einem erfolgreichen Spielzeitauftakt mit Tannhäuser ein weiteres Mal die Ehre: Das vierteilige BühnenfestspielDer Ring des Nibelungen in der Inszenierung von Denis Krief wird an vier Abenden vom 27.3. bis 1.4. wiederaufgenommen. Der Mythos hinterfragt in vielerlei Facetten das Intrigenspiel von Macht, Reichtum, Habgier und Liebe. Die Regie entzieht sich einer schulmeisterhaften Ausdeutung, vielmehr lässt jene immerwährende „Grammatik der Andeutung“ Fragen offen und regt zum Nachdenken an. Das Konzept ist frei von jeglicher Bärenfell-Romantik: Zentral ist die Idee einer spiralförmigen Keimzelle, die sich … Continue Reading

Kritikerlob für Justin Brown in Cincinnati

“Das Orchester leitend, glich sich Brown der Leichtigkeit der Stimmung an und war ein feiner Partner. Leider waren nur wenige im Publikum, aber diejenigen, die kamen, sprangen in Beifall auf. Der Dirigent ist Musikdirektor Preisträger der Alabama Symphony Orchestra und ist derzeitig Generalmusikdirektor am Baadischen Staatstheater in Karlsruhe, Deutschland  …  Rachmaninoffs luxuriöse und melodische Symphonischen Tänze boten dem Programm einen befriedigenden Abschluss. Brown… führte mit Autorität und kommunizierte mit seiner ausdrucksstarken Fähigkeit mit dem Publikum…” —Janelle Gelfend, The Cincinnati Enquirer, 5.1.13 “Justin Brown leitete Britten mit Gravität und Fantasie, und rief eine ausgezeichnete Leistung der … Continue Reading